Striesener Str. 47, 01307 Dresden
0351 21 91 85 32

Bilder sagen mehr als Worte. So finden Sie das passende Bildmaterial

Bilder sagen mehr als Worte. So finden Sie das passende Bildmaterial

Beim Thema Bilder gilt grundsätzlich: Echte, professionelle Bilder aus Ihrem Unternehmen schlagen immer Stock-Bilder. Wenn man das Budget bei der Planung mit einkalkulieren kann, sind Bilder vom Fotografen um ein vielfaches authentischer, als gekaufte Bilder. Als zusätzlichen Bonus gibt es ein erhöhtes Maß an Rechtssicherheit mit dazu.

Die richtige Bilddatenbank finden

Wenn das Budget nicht für einen Fotografen reicht, müssen allgemeine Bilddatenbanken aushelfen. Mit folgenden Anbietern haben wir gute Erfahrungen gemacht:

Neben den aufgeführten Plattformen gibt es noch dutzende weitere Sammelstellen für Bildmaterialien. Gerade wenn spezielle Bilder gebraucht werden, lohnt sich das „Durchforsten“ von Google auf der Suche nach speziellen Stock-Seiten zu den Themen. Bitte beachten Sie, dass die meisten Seiten unterschiedliche Bestimmungen für die Verwendung und die Kennzeichnung von Bildern haben. Diese rechtlichen Einschränkungen müssen durch Sie jederzeit umgesetzt werden.

Die richtigen Bilder finden – Worauf müssen Sie achten?

Während ein professioneller Fotograf alle Gegebenheiten im Blick hat, müssen Sie bei der Eigenrecherche selber zwischen guten und schlechten Aufnahmen entscheiden. Hier möchten wir Ihnen ein paar Gedankenanstöße geben:

  • Beliebt ist nicht immer besser. Wenn Sie auf themengleichen Webseiten vorbeischauen und Ihnen das immer gleiche Bild angezeigt wird, sollten Sie dieses nicht auch verwenden. Eventuell gibt es andere Darstellungsformen oder Gedankengänge um das Thema wiederzugeben. Dementsprechend können Sie auch Bilder finden, welche nicht so weit verbreitet sind.
  • Natürlichkeit zählt. In den Stock-Archiven sind meist Bilder verbreitet, welche stark gestellt wirken. Bei einem Teammeeting zum Beispiel ist es äußerst wenig authentisch, wenn alle Beteiligten in die Kamera schauen und dann auch noch übertrieben lächeln. Suchen Sie eher nach Bildern, welche ein authentisches Klima verbreiten.
  • Zusammen was zusammengehört. Nicht jedes Bild wird von der Farbe oder der Art zu Ihrer Webseite passen. Nutzen Sie daher bei den kostenpflichtigen Datenbanken die Möglichkeit das Vorschaubild herunterzuladen. Auch wenn dieses meist verpixelt wird, wenn es großflächig eingesetzt wird, erleichtert es doch die Entscheidung ob das Bild passt oder nicht.
  • Auf die Größe kommt es an. Wenn Sie sich für ein Bild entschieden haben, müssen Sie eine Auflösung festlegen. Dies ist vor allem bei den kostenpflichtigen Diensten relevant. Überlegen Sie vor dem Kauf also wie sie die Bilder verwenden möchten. Nur für die Webseite oder ggf. auch einmal für einen Flyer? Wo sollen die Bilder auf der Seite platziert werden und welche Auflösung brauche ich hier genau? Wenn Sie diese Fragen beantwortet haben, können Sie sich auch ruhigen Gewissens für eine Auflösung entscheiden.

Weitere nützliche Tipps finden Sie in der Slideshare-Präsentation von Chris ‚Kubby‘ Kubbernus.

Sie benötigen neue Bilder für Ihr Unternehmen? Selbstverständlich unterstützen wir Sie nicht nur mit professionellen Fotografen bei Ihnen vor Ort, sondern auch bei der Auswahl von Bildern aus Stock-Archiven.