Striesener Str. 47, 01307 Dresden
0351 21 91 85 32

Die Projektphasen des Webdesigns – Die Inhalte

Die Projektphasen des Webdesigns – Die Inhalte

Im letzten Beitrag der Serie „Die Projektphasen des Webdesigns“ haben wir, mit der erfolgreichen Konzeption der Webseite, die Grundlage für die Erstellung der Inhalte geliefert. Nun können wir, an Hand des Konzeptes, sehen, welche Texte und Medien benötigt werden und wozu diese dienen sollen. Achten Sie bei der Erstellung der Inhalte nicht nur auf die Zielgruppenrelevanz, sondern auch gleichzeitig auf die Suchmaschinenoptimierung.

Es gibt kaum einen besseren Zeitpunkt für die Onpage Optimierung der Texte und Bilder, als die Erstellung / das Redesign einer Webseite. In den meisten Fällen werden nach der Liveschaltung der Seite die einzelnen Unterseiten neu indexiert. Daher ist es ratsam die Optimierung im Vorfeld vorzunehmen.

Bei der Inhaltserstellung sollten Sie regelmäßige Zwischenbesprechungen mit dem Designteam vornehmen, um etwaigen Unstimmigkeiten vorzubeugen. Häufige „Reibungspunkte“ sind hierbei Textlängen oder der Einsatz von Bildern. Bei letzterem wird der Grafiker meist versucht sein, viele Bilder zu integrieren. Sprechen Sie sich hierzu ab, um sicherzustellen, dass die Bilder auch vorhanden und für die Verwendung freigegeben sind.

In anderen Beiträgen auf unserem Webdesign-Blog finden Sie Hinweise zu der Auswahl von Bildern und der Erstellung von Inhalten.